Weihnachten

Alle reden davon, aber wie man richtig weihnachtet, weiß ich auch noch nicht so genau.
Nächstes Jahr bist du etwas größer und kannst mir beim Weihnachten helfen.

Wenn man so richtig weihnachtet, finde ich das Weihnachten richtig lecker. Ich könnte jeden Tag weihnachten.

Es sieht wohl nicht so aus, als hätte ich schon
richtig geweihnachtet. Sie gucken mich mal wieder so streng an. Da hilft diesmal offensichtlich auch kein heftiges, fröhliches Imkreiswedeln. Sie sind nicht begeistert.
Ob sie hungrig sind?
Vielleicht teilen sie auch nicht gern oder wollten
selbst und alleine weihnachten.
Irgendetwas ist nicht in Ordnung.

Ich steige lieber wieder vom Esstisch runter.

Eigentlich bin ich ja auch fertig, das Blechfutterbrett ist leer.

Morgen versuche ich wieder zu weihnachten.

Leider ergab sich keine Gelegenheit mehr zum
Weihnachten.

Aber dass Frauchen für die eingebildete „Good Luck“ eine „Rinderzunge in Madeira“ gekocht hat, die die ganz allein zum Frühstück geschleckt hat und wir andern alle nur mit Pansen weihnachten durfen, finde ich nicht in Ordnung.

Deshalb habe ich meine Decke zerfleddert, bin wieder auf den Esstisch geklettert und habe geschmollt.
Es hat niemanden interessiert.

Irgendwann suche ich mir eine neue Familie
(vielleicht)!

Scroll to Top